Osnabrücker Business Excellence Day 2018

05. Juni 2018

10.00 Uhr Werksführung Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
14.00 Uhr Werksführung KME Germany GmbH & Co. KG, Osnabrück


Sehr geehrte Damen und Herren,

nach dem großen Erfolg unserer Business Excellence Days 2017  möchte ich die Reihe gerne 2018 in Osnabrück fortsetzen.

Dazu habe ich am 05. Juni 2018 zwei Besichtigungen bei Schoeller Technocell und bei der KME Germany in Osnabrück vorgesehen.


.

Agenda

05. Juni 2018

10.00 Uhr   Treffpunkt Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Burg Gretesch, 49086 Osnabrück

10.15 Uhr    Werksführung Schoeller Technocell GmbH & Co. KG
      

                     Die Felix Schoeller Group mit Sitz in Osnabrück ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen, das 1895 gegründet wurde und
                     Spezialpapiere herstellt. Mit 2.322 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern konnten im Jahr 2016 annähernd 337.000 Tonnen Spezialpapiere
                     produziert und vermarktet werden. Der Umsatz des renommierten Osnabrücker Unternehmens betrug ca. 757 Millionen Euro im
                     abgelaufenen Geschäftsjahr 2016.


12.30 Uhr   Mittagessen im Haus Rampendahl
                   Hasestr. 35, 49074 Osnabrück
                   (auf eigene Kosten)


14.00 Uhr   Treffpunkt KME Germany 
                   Klosterstr, 29, 49074 Osnabrück             


14.30 Uhr  Werksführung KME Germany     
               
                  MIT 15 PRODUKTIONSSTÄTTEN IN DEUTSCHLAND, FRANKREICH, ITALIEN, SPANIEN, CHINA UND DEN USA ist KME
                  EINER DER WELTWEIT GRÖSSTEN HERSTELLER VON ERZEUGNISSEN AUS KUPFER UND KUPFERLEGIERUNGEN.

                 KME bietet seinen Kunden aus den unterschiedlichsten Industriebereichen innovative und intelligente Produktlösungen,
                 abgestimmt auf die jeweiligen individuellen Anforderungen. Die KME ist in drei Unternehmensbereiche gegliedert
                 – die COPPER DIVISION (Rohr-Systeme und Walzerzeugnisse),                  
                 - die SPECIAL DIVISION (Sondererzeugnisse) und 
                 - die BRASS DIVISION (Messingerzeugnisse) 
                 und verfügt über ein weltweites Vertriebsnetz.           
                Zentraler Sitz der KME ist Osnabrück. Das von der IntekGroup Spa geführte Unternehmen
                wird durch ein europäisches Management geleitet.            


16.30  Uhr  Vorträge im Conference Center der KME Germany

                   "..."
                   NN, KME Germany GmbH & Co. KG

                   "Die Digitalisierung als Instrument zu Modernisierung eines traditionsreichen Mittelstandsunternehmens"
                   Christian Lange, Sprecher der Geschäftsführung, Heinrich Gräper Holding GmbH & Co. KG
                   
                   "Betriebliche Bildung 4.0 - Neuer Lernformate zur Wissenssicherung und Know-How Transfer im Unternehmen"
                   Prof. Dr. Ingmar Ickerott,  Hochschule Osnabrück, Fakultät Management, Kultur und Technik, 
                   Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Logistikmanagement.



18.00 Uhr   Ende der Veranstaltung



Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Sie können sich auch gerne zu den Besichtigungen getrennt anmelden.
Dieses bitte in Ihrer Anmeldung angeben.


Anmeldung bitte an Walter.mueller@arbeitskreis-produktionstechnik.de